Bonner Sanierungskampagne 2017 startet

Gaben den Startschuss zur Sanierungskampagne 2017: Stephan Herpertz von der Verbraucherzentrale NRW (Beratungsstelle Bonn), Helmut Wiesner, Dezernent der Stadt Bonn für Planung, Umwelt und Verkehr, und Celia Schütze, Geschäftsführerin der Bonner Energie Agentur (BEA) v.l.n.r., Quelle: Kollaxo
Andrea Hillebrand (l.) ließ sich bei der Sanierung ihres Reihenhauses von Experten beraten. Von ihren Erfahrungen berichtete sie anlässlich des Starts der Bonner Sanierungskampagne 2017. Quelle: Kollaxo

Energieberater kommen für 30 Euro zu den Bonner Bürgerinnen und Bürgern

Download Flyer

  • vergünstigte Energieberatung für Bonnerinnen und Bonner
  • Anmeldung vom 24. April bis 23. Juni 2017 telefonisch unter 0228 / 77 50 60  oder per Email an info@bea.bonn.de
  • für Eigentümerinnen und Eigentümern von Ein- und Zweifamilienhäusern oder von selbst genutzten Mehrfamilienwohnhäusern mit bis zu sechs Wohneinheiten, die vor 1995 erbaut wurden
  • im Bonner Stadtgebiet
  • 30 Euro statt ansonsten 60 Euro
  • auf 80 Beratungen begrenzt

 

Die Anmeldung erfolgt telefonisch bei der Bonner Energie Agentur unter 0228 / 77 50 60 (Montag bis Freitag, 8.30 – 12.30 Uhr) oder per Email an info@bea.bonn.de. Bitte geben Sie Ihre Telefon-Nr. und die Adresse des zubesichtigenden Objektes zur Terminvereinbarung an.

Was sollte ich im Sinne der Energieeinsparung berücksichtigen, wenn sowieso Maßnahmen am Haus anstehen? Wie kann ich dabei Wärmeverluste und somit Heizkosten verringern oder auf eine zukunftsfähige Technik umsteigen? Welchen Komfortgewinn würde mir die Ertüchtigung von Gebäudehülle und Heizsystem bringen? Die Antworten darauf können Bonnerinnen und Bonner bald schon in den eigenen vier Wänden von einem unabhängigen Energieberater erhalten.  Das Angebot richtet sich an Eigentümerinnen und Eigentümern von Ein- und Zweifamilienhäusern oder von selbst genutzten Mehrfamilienwohnhäusern mit bis zu sechs Wohneinheiten, die vor 1995 erbaut wurden. Interessenten können sie sich vom 24. April bis 23. Juni 2017 zur stadtweiten Sanierungskampagne der Bonner Energie Agentur e. V. (BEA) und der Verbraucherzentrale NRW e. V. (VZ NRW) anmelden. Eine zeitige Anmeldung ist sinnvoll, da das Angebot auf 80 Beratungen begrenzt ist. Der Beratungstermin kostet – dank eines Zuschusses der Bonner Energie Agentur – nur 30 Euro.

Im Rahmen der Haustermine begutachten die Architekten und Ingenieure alle wichtigen Bauteile und Anlagen, zum Beispiel die Warmwasseraufbereitung, die Außenwände, das Dach sowie Fenster und Türen. Aufgrund des Befundes empfehlen die Berater dann firmenunabhängig und auf das jeweilige Haus zugeschnittene Sanierungsmaßnahmen und geben Tipps, wie man dafür passende Fördergelder beantragen kann. Dies alles auch mit Blick darauf, ob eventuell Vorgaben durch die Energiesparverordnung (EnEV) gegeben sind.

Pressemitteilung