Gerne beraten wir Sie persönlich!

Tel.: 0228 - 77 50 60
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag:
8.30 – 12.30 Uhr
Montag und Donnerstag:
13.30 – 17.30 Uhr

Telefonische Servicezeit:
Montag bis Freitag: 8.30 – 12.30 Uhr
sowie während der Öffnungszeiten

Bonner Energie Agentur
Stadthaus-Loggia
Thomas-Mann-Straße 2-4
53111 Bonn
info@bea.bonn.de

Vortragsreihe zum Bauen und Sanieren

Beantworten Fragen zum Dach: Zimmerermeister und BEA Energieffizienz-Partner Friedhelm Hommes und Celia Schütze, Leiterin der Bonner Energie Agentur, Quelle: BEA
Celia Schütze, Leiterin der Bonner Energie Agentur, und Volker Schramm, Stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse KölnBonn, stellen den „Bau- und Sanierungstreff“ vor, Quelle: Frommann

Die Bonner Energie Agentur e. V. (BEA) startete im Oktober 2015 die Vortragsreihe „Bau- und Sanierungstreff“.

Die Reihe wird ab Oktober 2016 fortgesetzt.

Sie können uns gerne eine E-Mail an info(at)bea.bonn.de schicken, wenn Sie über unsere aktuellen Vorträge und Veranstaltungen informiert werden möchten.

Zu der vergangenen Vortragsreihe 2015/16:

Jeden Monat griffen kompetente Referenten ein Thema auf, um es verbrauchernah zu beleuchten. Die Vorträge fanden in der Bonner Energie Agentur, Thomas-Mann-Straße 2-4, 53111 Bonn, jeweils um 20 Uhr statt. Der Eintritt war frei. Unterstützt wurde das Angebot von der Sparkasse KölnBonn.

Download Flyer 2015/16 Download Plakat 15/16

Die Reihe beantwortete Fragen zu Problemen, die viele Haus- und Wohnungseigentümer kennen, über deren Lösung aber auch viele verschiedene, meist veraltete Meinungen kursieren. Die schnelle Entwicklungen in der Technik, sich ändernde Fördermittelprogramme und verschärfte Vorschriften erschweren zusätzlich die Orientierung. Hier bietet die BEA aktuelle, firmenunabhängige Hilfestellungen. Erfahrene Experten geben Antwort und Rat zu den verschiedenen Fragen rund ums Bauen und Modernisieren.

Die Vorträge dauerten etwa eine Stunde. Im Anschluss bestand ausführlich Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. In der Beratungsstelle standen außerdem Flyer, Broschüren und Anschauungsmaterial zu den jeweiligen Themen zur Verfügung.

 

Programm Oktober 2015 bis Juli 2016:

Datum Titel Inhalte
13.10.2015 1. „Ich saniere mein Haus“ Energieeffizient sanieren allgemein, Gestaltung, Dämmung, Fenstertausch, Heizung, Förderung, Sanierungsfahrplan, Bauablauf,
     
10.11.2015 2. „Heizen mit Holz“ Möglichkeiten der Holzheizung: Pellets / Stückholz, Kessel / Kaminofen, was muss man beachten? Förderung
     
08.12.2015 3. „Schimmel und Feuchte“ Ursachen von Schimmel und Feuchte, Zusammenhänge der Bauphysik, Lüftung, Sanierung
     
12.01.2016 4. „Die Wärmepumpe“ Risiko Luft-Wärmepumpe, Erdreich- und Wasser-Wärmepumpen: Wie funktionieren sie und was muss man unbedingt beachten?
     
09.02.2016 5. „Der Energieausweis“ Rechte und Pflichten: Wer benötigt welchen Energieausweis? Und was sagt er aus?
     
08.03.2016 6. „Wir brauchen ein neues Dach“ Konstruktion, Unterdach, Dampfbremse, Auswahl der Dämmstoffe, Luftdichtheit, sommerlicher Wärmeschutz, Förderung
     
12.04.2016 7. „Fördermittel nutzen“ Fördermittel für energieeffiziente Sanierung, für erneuerbare Energien und für altersgerechten Umbau
     
10.05.2016 8. „Ich tanke Sonnenwärme“ Nutzung von Solarthermie für Warmwasser und Heizung, was muss man beachten? Welche Kombinationen sind sinnvoll?
     
14.06.2016 9. „Fenster tauschen oder restaurieren“ Zum Wärmeschutz von Fenstern: Behaglichkeit, Luftdichtheit, Einbau neuer Fenster, Verbesserung bestehender Fenster, Förderung, 
     
12.07.2016 10. „Strom von der Sonne“ Photovoltaik, nötige Voraussetzungen, Möglichkeiten der Eigennutzung, Speicherung

Hier  finden Sie unsere Beratungsstelle.