„GA-Klimazeitung“ Interview mit der Leiterin der Bonner Energie Agentur Celia Schütze

Celia Schütze zeigt auf, wie Hausbesitzer ihren CO2-Fußabdruck auf ein Fünftel senken können.

Foto: Martin Wein, Bonn

Foto: dpa

Die Dämmung von Wohngebäuden kann den Ausstoß von klimaschädlichem CO2 erheblich reduzieren.

In Bonn mit seinem hohen Bestand an Altbauten ist das Potenzial dafür groß, sagt Celia Schütze von der Bonner Energie-Agentur. Im Gespräch mit Martin Wein erklärte sie, was es dabei zu beachten gilt.

Hier zum General-Anzeiger-Artikel