Bonner Energietage starten 2020 neu

Kostenfreies Begleitprogramm mit Vorträgen zu Wasserstoff als Energiequelle, Photovoltaik, Heizungstausch ect. Quelle: BEA

Wann: 31. August bis 14. September
Was: Vorträge und Stadtrundgänge

Thema: Klimabewußtes Bauen, Wohnen und Leben

Veranstalter: Leitstelle Klimaschutz / Stadt Bonn I Bonner Energie Agentur I Stadtwerke Bonn I Verbraucherzentrale NRW

Das spannende und kostenfreie Info- und Aktionsangebot widmet sich Fragestellungen zum Klimaschutz beim Bauen und Wohnen.

Für den Neustart der Bonner Energietage war der große Informationstag auf dem Münsterplatz am 29. August 2020 geplant. Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus musste er leider abgesagt werden. Das Veranstaltungsprogramm kann 2020 trotzdem stattfinden, entweder als Präsenzveranstaltung oder online.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Besucher*innen über energiesparendes und nachhaltiges Bauen und Wohnen zu informieren. Es soll aufgezeigt werden, was in diesem Bereich möglich, sinnvoll und notwendig ist sowie die richtigen Schritte zur Umsetzung samt passenden Ansprechpersonen vermittelt werden.

Zielgruppe:
Klimabewusste Eigentümer*innen von Wohngebäuden und Wohnungen sowie Mieter*innen

Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung finden Sie unter www.bonner-energietage.de

Hinweis:
Zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon unbedingt erforderlich.
Falls die Vortragsveranstaltungen coronabedingt nicht durchgeführt werden können, wird stattdessen eine Online-Variante angeboten

Download Programmflyer als pdf