Partnertage - Austausch und Fortbildung

Die Partnertage werden von der Bonner Energie Agentur organisiert. Die Fortbildungsveranstaltungen dienen dem Gewerke übergreifenden Austausch unter den Handwerkern und mit Vertretern aus Planung und Energieberatung, sie dienen der Fortbildung und der Information über neue Vorschriften, Standards, Techniken etc.

Partnertage sind in der Regel für Energieeffizienz-Partner kostenfrei, sonstige Interessierte können gegen eine geringe Gebühr teilnehmen. In der Regel werden Fortbildungspunkte für Ingenieur- und Architektenkammer, dena und "meisterhaft" für jeden Partnertag beantragt.

Energieeffizienz-Partner haben sich verpflichtet, an mindestens 2 Partnertagen pro Jahr teilzunehmen.

Wenn Sie zu den Partnertagen eingeladen werden möchten, schicken Sie bitte eine Email an te(at)bea.bonn.de

 

Partnertage 2020

Aufgrund der Vorsichtsmaßnahmen zum Corona-Virus können die Partnertage in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden.

Wir informieren Sie, sobald wir wieder Vortragsveranstaltungen anbieten können.
Bitte melden Sie sich per Email te(at)bea.bonn.de wenn Sie zu den Vorträgen eingeladen werden möchten.

 

1. Partnertag 2020 - Februar

Energieeffizientes Bauen: Fokus Gebäudehülle
Updates, Fakten, Beispiele, Inspiration

Als Referenten konnten wir Werner Eicke-Hennig vom "Energieinstitut-Hessen" gewinnen. Er versteht es, sein fundiertes Fachwissen humorvoll zu präsentieren.

1)      UPDATE: Was ist drin für den Bau?
Klimapaket: Energieberatung |KfW- und Bafa-Förderung |Öffentlichkeitskampagnen
Aktuelle Studien:
AGORA: Wert der Energieeffizienz im Gebäudesektor in Zeiten der Sektorkopplung               
IWU: Klimaschutzziele 2050 bei Wohngebäuden

2)      Ein anderer Blick: Entwicklung der energieeffizienten Baukultur
Von der Jurte zur Dämmbauweise – Im Mittelpunkt steht der Mensch und nicht die Bauform: ein furioser Überblick über die Energiegeschichte des Bauens.

3)      Ressourcen- und energiesparendes Bauen
Dämmstoffe als Lösung für die erfolgreiche Nutzung erneuerbarer Energien in der Gebäudeheizung
Lebenszyklusbilanzen, Mythen und Sachverhalte, Recycling

4)      Praxisbericht: Mehrfamilienhaus Passivhausstandard mit Sektorkopplung
KLINAWO in Vorarlberg - Von Kostenvorplanung zum Bau und Monitoring der ersten Heizperiode

5)      Schlussrunde / Diskussion

 

 

Übersicht Partnertage

2019

1. Besuch der ISH in Frankfurt:Innovative Heiztechnik, Smart Home, Lüftung

2. Denkmalsanierung in der Praxis - von der Bestandsaufnahme zum Sanierungskonzept

3. Workshop: Kontrollierte Wohnraumlüftung - vom Konzept bis zur Ausführung

4. Klimatage Rhein-Voreifel (abgesagt)

2018

1. Basiswissen und Argumente für energieeffizientes Bauen und Modernisieren – Crashkurs für Energieberater, Handwerker und Planer

2. Weniger ist mehr - Wie können wir einfacher bauen?

3. Haustechnik mit Solarthermie – Typische Fehler erkennen und vermeiden

4. Führung Passivhäuser Bonn Geislar

5. iSFP-Grundlagenseminar und Praxis-Workshop

2017

1. Heizungsoptimierung und Hydraulischer Abgleich im Detail

2. Effiziente Nichtwohngebäude, Brennstoffzelle und Smart Home

3. Step by step zum Gesamtkonzept.
Vorteile des individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP)für Planer / Energieberater, Handwerker und Hauseigentümer

4. Dämmstoffe: Öko? – Logisch!
Luftdicht Bauen und Sanieren nach KfW-Richtlinien

 

Fotos: © Bonner Energie Agentur