Zeit: Montag, 07. März 22, 20:00 - 21:30 Uhr
Ort: online

Alles auf einem Dach - Begrünung und Photovoltaik
Das größte Potenzial an erneuerbaren Energien in Bonn hat die Solarenergie. Die Nutzung dieses Potenzials ist ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Bonner Klimaschutzziele. Dachbegrünungen bieten vielfachen Nutzen: Sie reduzieren die sommerliche Hitzebelastung in der Stadt, binden darüber hinaus Staub und fördern die Biodiversität.
In seinem Online-Vortrag zeigt Lars Klitzke, Energieberater der Bonner Energie Agentur, wie beides auf einem Dach kombiniert werden kann. Er erklärt, wie das gelingt und was es dabei zu beachten gilt. Er informiert über Kosten sowie Fördermittel der Stadt Bonn.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Zielgruppe:
Klimabewusste Eigentümer*innen von Wohngebäuden und Wohnungen sowie Mieter*innen

Referent:
Lars Klitzke, Bonner Energie Agentur

Anmeldung:
VHS Bonn
Kursnummer 1902ON

 

Hinweis:
Im Rahmen der Kooperation zwischen Bonner Energie Agentur, Verbraucherzentrale, SWB Energie und Wasser sowie VHS finden weitere Vorträge statt.
Diese sind unter dem Kapitel "Energieberatung" im VHS-Programm zu finden. Zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich.
 

Folgende Vorträge finden im VHS Programm "Energieberatung":

 

Häuser in strömendem Regen - Beratungsabend Starkregen - 4. April 2022

Die Sonne Anzapfen - Beratung zur Photovoltaik - 25. April 2022

Häuser in flirrender Hitze - Beratungsabend Hitzeschutz - 30. Mai 2022