Programm Oktober 2021 bis Februar 2022:

 

11. Oktober 2021, Online-Vortrag Energiewende im Heizungskeller: Klimafreundlich heizen mit erneuerbare Energien

Referent: Lars Klitzke, Energieberater  Bonner Energie Agentur

Der Referent Lars Klitzke, Energieberater der Bonner Energie Agentur, stellt in seinem Vortrag der Reihe "BAUEN + SANIEREN KOMPAKT" verschiedene klimafreundliche Heizungssysteme wie Solarthermie, Fernwärme, Wärmepumpe und Pelletkessel vor. Es werden die unterschiedlichen Techniken und Kosten erläutert und verglichen. Die Teilnehmer*innen erhalten Einblick, für welches Gebäude welche Technik empfehlenswert ist und welche Rahmenbedingungen gelten. Die aktuellen Fördermöglichkeiten "Heizen mit erneuerbaren Energien" mit bis zu 45 % Zuschuss für klimaschonende Heizungen werden vorgestellt.

Anmeldung hier

 

8. November 2021, Online-Vortrag Heizkosten sparen – behaglich wohnen, Umweltschutz inlusive

Referentin: Sabine Breil, Energieberaterin Bonner Energie Agentur

Heizkosten und CO2 senken, Nachhaltig Bauen, Energieverbrauch Errichten eines Gebäudes, Betrieb, Ressourcenverbrauch, Planung, Baustoffe, Entsorgung , KfW Förderung „NH“,

 

13. Dezember 2021, Online-Vortrag Einsatz Photovoltaik: Wie Sie unabhängig eigenen Strom erzeugen, speichern und nutzen können

Referent: Volker Butzbach, Energieberater Verbraucherzentrale NRW

Förderung der Stadt Bonn, PV Anlage oder Stecker-Solar, Technik, Kosten, Förderung, nötige Voraussetzungen, Möglichkeiten der Eigennutzung, Speicherung, E-Mobilität, Wärmepumpe,

 

10. Januar 2022, Online-Vortrag: Die Wärmepumpe: heizen mit Strom und Umweltwärme

Referent: Stephan Herpertz, Energieberater Verbraucherzentrale NRW

Luft – Erd- oder Wasser-Wärmepumpe, Voraussetzungen im Neubau oder Altbau, Kombination mit Solarthermie oder Photovoltaik, Tipps zum Betrieb, Kosten, Förderung,

 

14. Februar 2022 Online-Vortrag: Kleine Maßnahmen – große Wirkung: Möglichkeiten, mit geringen Kosten Energie einzusparen

Referent: Stephan Herpertz, Energieberater Verbraucherzentrale NRW

Was man mit kleinen Mitteln selbst ausführen kann: Temperatur senken, Rollladenkästen abdichten, Heizkörpernischen ertüchtigen, Thermostatventile, Heizungspumpen, hydraul. Abgleich, mögliche Dämmung in Eigenleistung, für Mieter*innen und Eigentümer*innen,

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Rahmen der Vorträge informieren und referieren Expert*innen der Bonner Energie Agentur, der Verbraucherzentrale NRW sowie Architekt*innen und Fachleute aus der Praxis über konkrete Themen. Ziel ist es, Interessent*innen Antworten zu geben zu sinnvollen energieeffizienten Sanierungsmöglichkeiten. Es werden Lösungen zu einzelnen Themenfeldern aufgezeigt, z.B. wie Photovoltaik eingesetzt werden kann, was es bei einem neuen Dach zu beachten gilt oder wie man erneuerbare Energien zum Heizen nutzen kann.

Im Anschluss an die Vorträge wird ausführlich Gelegenheit gegeben, eigene Fragen zu stellen.

Die Reihe findet seit 2015 statt und wird von der Sparkasse KölnBonn unterstützt.

Zeitpunkt: Montags um 19:00 Uhr
Vortragsdauer: ca. 1,5 Stunden

Wenn Sie regelmäßig über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert werden möchten, können Sie sich unten auf unserer hier für unseren Newsletter anmelden.

 

Diese Vorträge haben zuletzt stattgefunden:

5. Juli 2021
Baulicher Schutz vor Hitze und Unwetter
Tipps zu Maßnahmen zur Klimaanpassung am Gebäude
Referenten: Volker Butzbach; Energieberater Bonner Energie Agentur und Marc Zug; Tiefbauamt der Stadt Bonn

14. Juni 2021
Einsatz Photovoltaik: Wie Sie unabhängig eigenen Strom erzeugen, speichern und nutzen können  
Referent: Oliver Geissler; Energieagentur NRW

10. Mai 2021   
Potentiale bei der Dachsanierung nutzen:
von der Stromerzeugung bis zum Gewinn von Wohnraum 
   
Referentin: Waltraud Clever; Architektin Verbraucherzentrale NRW

12. April 2021
Wanddämmung – der Pulli fürs Haus
Heizkosten sparen, Klima schützen und Behaglichkeit verbessern

Referentin: Sabine Breil; Energieberaterin Bonner Energie Agentur und Energieberaterin Verbraucherzentrale NRW
Vortrag als pdf zum Download

8. März 2021
Einsatz Brennstoffzelle: 
Technologie, Wirtschaftlichkeit und Förderung 
    
Referent: Stephan Herpertz; Energieberater Verbraucherzentrale NRW

8. Februar 2021
Energieeffiziente Komplettsanierung nach Plan: 
Wie und mit welcher Förderung?  

Referent: Lars Klitzke; Energieberater Bonner Energie Agentur

11. Januar 2021
Fenster und Lüftung:
Wie Sie das Raumklima und den Energieverbrauch optimieren können

Referentin: Sabine Breil; Energieberaterin Bonner Energie Agentur + Energieeffizienz-Partner

14. Dezember 2020
Klimaneutrales Wohnen:
Stellschrauben für ein CO2-freies Gebäude

Referent: Andreas Scholz; Energieberater Bonner Energie Agentur

statt 9. November am 10. November
Energiewende im Heizungskeller:
Klimafreundliche Heiztechnik durch erneuerbare Energien

Referent: Lars Klitzke; Energieberater Bonner Energie Agentur

5. Oktober 2020 (1. Montag)
Das "Cradle-to-Cradle" Prinzip
Bauen als Kreislauf verstehen und umsetzen

Referent: Tim Janßen, Geschäftsführender Vorstand von Cradle to Cradle NGO
Video Teil 1 und Video Teil 2

20. Juli 2020 (3. Montag) 
Durch den Förderdschungel zur Sanierung
Wie kann welche Energieberatung weiterhelfen?
Kontakte und Links als pdf zum Download

6. Juli 2020
Baulicher Schutz vor Hitze und Unwetter
Maßnahmen zur Klimaanpassung bei Gebäuden

Vortrag Teil 1 als pdf zum Download      Handout Teil 2 als pdf zum Download

22. Juni 2020
Dachausbau nach Plan
Was gilt es zu beachten? Tipps und aktuelle Förderung
Vortrag als pdf zum Download

8. Juni 2020 
Tipps zum Einsatz von Photovoltaik
Wie Sie unabhängig Solarstrom erzeugen, nutzen und speichern können
Vortrag als pdf zum Download

9. März 2020   
Fassadenmodernisierung energieeffizient
Tipps zu Energieeinsparung und Fördermöglichkeiten

10. Februar 2020
Energie einsparen durch Fenstertausch
Wann ist ein sinnvoller Zeitpunkt und welches ist der passende Fenstertyp?

13. Januar 2020
Feuchte, Schimmel, Lüftung
Tipps für ein gesundes Wohnklima